Ablauf D-Screening Klasse D

D Screening F├╝hrerschein

Diese Untersuchung ist eine Ma├čnahme in der objektiv ├╝berpr├╝ft wird ob die Voraussetzungen des Teilnehmers, die zum sicheren Lenken eines Kraftfahrzeuges der F├╝hrerscheingruppe D erforderlich sind, erf├╝llt werden.

An Zeitbedarf f├╝r die kurze verkehrspsychologische Testung sollte man ein bis zwei Stunden einplanen.

Die Testung findet gr├Â├čtenteils am Computer mit interaktiven Tests statt.

Im Zuge der Testung erwarten Sie unterschiedliche Aufgabenstellungen und Frageb├Âgen.

Die Aufgabenstellungen entsprechend aufbereitet und werden von einem Testsystem des gew├Ąhlten Institutes vorgegeben.

Bei┬á manchen Tests ist die Zeit fest vorgegeben und daher von Bedeutung, dass sie schnell und sorgf├Ąltig arbeiten.

Bei anderen wiederum haben spielt der Zeitfaktor um ihre Aufgabenstellung zu erf├╝llen keine Rolle.

Am Ende der Untersuchung findet ein verkehrspsychologisches Gespr├Ąch mit einem Verkehrspsychologen statt.

In diesem Gespr├Ąch wird auf Ihre Erfahrungen im Stra├čenverkehr eingegangen und sie k├Ânnen eventuelle Probleme, die sich auch im Zusammenhang mit der Untersuchung gezeigt haben, direkt besprechen.

Das daraus resultierende schriftliche Gutachten wird vom gew├Ąhlten Institut an die zust├Ąndige Beh├Ârde gesandt.

Wir raten grunds├Ątzlich zum KFV zu gehen da dieser keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt.
Vor Privaten Instituten warnen wir ausdr├╝cklich !

Mit unserem Programm k├Ânnen Sie auch die Interaktiven Tests ├╝ben.

Verkehrspsychologische Stellungnahme

Es ist nicht nur f├╝r die Anordnung wegen Vergehen im ├Âffentlichen Verkehr vorgesehen, sondern kann auch auf ein D-Screening vorbereiten.

vpu fuchs