Verkehrspsychologische Untersuchung

Vorbereitung zur Verkehrspsychologischen Untersuchung  2020Vorbereitung Verkehrspsychologische Untersuchung

Vpu Test in Österreich

Willkommen beim VPU FUCHS Ihrem Spezialisten, zur Verkehrspsychologischen Untersuchung.

vpu fuchs

Sagen Sie nein zu Abzocke?

Dann sind Sie hier bei uns richtig!

Der schlaue Fuchs ist für sie da, damit selbsternannte Verkehrs“Psychologen“ in den Sauren Apfel beißen.

Schnell und einfach: Wir helfen Ihnen sicher durch die VPU

Wollen Sie die VPU beim ersten Versuch bestehen?

Unser für Sie entwickelter Fahrplan, rund um die Thematik Verkehrspsychologische Untersuchung,  begleitet Sie bis zum Tag der Untersuchung und bereitet sie optimal vor.

Verkehrspsychologische Untersuchung Test

Kein unnötiges Risiko mit unserer Hilfe

Idiotentest ÖsterreichEin Kunde berichtet über uns…

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn sie sich optimal auf den Vpu Test vorbereiten möchten, den ersten Test Negativ absolviert haben, oder eine Wiederholung der Verkehrspsychologischen Stellungnahme nötig ist.

Vermeiden Sie ein Scheitern im ersten Versuch uns sparen Sie teure Folgekosten

Mit dem VPU FUCHS sicher durch die Verkehrspsychologische Untersuchung!

vpu fuchs

Einfach und unkomplizierte Kontaktaufnahme von Montag-Freitag in der Zeit von 09:00 – 18:00 Uhr bieten wir Ihnen gerne kostenlosen Support.

Die Verkehrspsychologische Untersuchung 2020 im ersten Anlauf mit uns bestehen…

Hier finden Sie ein zeitsparendes Lernprogramm zur Verkehrspsychologischen Untersuchung.

Drei Wichtige Voraussetzungen zum bestehen der Untersuchung:

  1. Ihr Wissen zum Ablauf der Untersuchung
  2. Die Auseinandersetzung mit dem Delikt
  3. Eine Verhaltensänderung

Die Änderung Ihres Verhaltens, müssen Sie sprachlich nachvollziehbar übermitteln zum Psychologen im persönlichen Gespräch, das ist schwierig.

Zum Training, stellt Ihnen unser Programm zur Vorbereitung auf die Untersuchung die gleichen Fragen, wie der Psychologe in der Prüfung.

Jetzt zu Hause, können Sie üben und sich die richtige Antwort in aller Ruhe, überlegen.

Bei Unsicherheiten, besteht die Möglichkeit, die richtige Antwort nachzuschlagen.

Sie können das immer wieder üben, bis Sie die richtige Antwort bereits auswendig kennen.

Später in der Verkehrspsychologischen Untersuchung,  am Tisch mit dem Verkehrspsychologen, wenn Sie aufgeregt sind, haben Sie keine Zeit mehr.

Und dann sollten Sie auch wissen, wenn Sie hier z.B. Wörter wie „ein paar Bier“ oder „Pech gehabt“ verwenden, dann sind Sie fast schon automatisch durchgefallen.

Und sagen Sie auf keinen Fall, dass Sie gern sportlich fahren!

Trainieren Sie nach Bedarf für die Leistungstests am Computer.

Dadurch wird Ihre persönliche Reaktionsfähigkeit verbessert, und die Übersichtsfähigkeit geschult.

Wenn Sie jetzt eine Lösung suchen, die Ihnen schnell und effektiv hilft, dann sollten Sie den VPU FUCHS hier und jetzt erwerben.

Und wenn es trotzdem nicht klappt mit der Prüfung?
Verwerfen Sie diesen gemeinen Gedanken!

Aber es wird klappen!

Viel Erfolg !

Änderung in Original-Preis vorbehalten

Kein Risiko mit unserer Hilfe

vpu vorbereitung

COVID19 BEEINTRÄCHTIGT IHRE BESTELLUNG NICHT

Änderung in Original-preis vorbehalten

82,5% Erfolgsquote die VPU mit unserer Vorbereitung beim ersten mal zu bestehen.

vpu untersuchung

Vpu Test online üben

Zum Programm und Software Umfang

vpu software

Nur für Windows und MAC keine Smartphones oder Tabletts – wir arbeiten daran eine Lösung in Kürze bereit zu stellen.

Bei einem Negativen Verkehrspsychologischen Gutachten, und einem erneuten Ansuchen zu einer Verkehrspsychologischen Stellungnahme, können schnell Kosten von bis zu 2500,00 Euro entstehen.

Unser Programm ist eine sichere und gute Investition!

Unabhängig davon, ob Sie Ihren Führerschein wegen Alkohol, Drogen oder zu schnellem Fahren verloren haben, mit unserem VPU FUCHS sind sie auf der sicheren Seite.

Bestehe mit uns die VPU !

Das sagen Kunden über den VPU FUCHS

Was ist eine Verkehrspsychologische Untersuchung?

Die Verkehrspsychologische Untersuchung (VPU) ermittelt, ob eine Person die mentalen Fähigkeiten für eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr aufweist.
Es gibt zwei Anlässe für eine Verkehrspsychologische Untersuchung:

Als Maßnahme nach einem Verkehrsdelikt wird von der Behörde eine VPU angeordnet.
Sie (VPU) ist außerdem Voraussetzung, um bestimmten Berufe (wie z.B. Berufskraftfahrer*in) ausüben zu dürfen.

Eine Verkehrspsychologische Untersuchung besteht neben einem praktischen Teil, der Testung zusätzlich aus einem anschließenden Gespräch mit einem Verkehrspsychologen, welches das Wesentliche der Untersuchung ausmacht.

Der Praxisteil wird an einem Testgerät absolviert. Die für die sichere Teilnahme am Straßenverkehr essenziellen Fähigkeiten wie das Reaktionsvermögen, die Beobachtungsfähigkeit, die Konzentrationsfähigkeit und Persönlichkeitsmerkmale, die für das Führen eines Fahrzeugs relevant sind, werden so geprüft.

In einem privaten Gespräch erörtern Sie mit dem Verkehrspsychologen den Anlass der Untersuchung sowie Ihre bisher gemachten Erfahrungen und Probleme im Straßenverkehr und wie diese unter Umständen zusammenhängen. Eine spezielle Vorbereitung auf die Verkehrspsychologische Untersuchung ist dringend zu empfehlen.

Nach der Teilnahme an der Untersuchung wird gemäß den gesetzlichen Bestimmungen eine sogenannte Verkehrspsychologische Stellungnahme an die Führerscheinbehörde weitergeleitet.

Anschließend daran werden alle weiteren Schritte besprochen.

Bereiten Sie sich also lieber gut vor!

Tipps und Hinweise:

  • Ab dem Abend vor der Untersuchung sollten sie keinesfalls Alkohol oder andere Drogen konsumieren.
  • Erscheinen Sie bestmöglich ausgeschlafen und ausgeruht.
  • Nehmen Sie ausschließlich ärztlich verordnete und medizinisch wichtige Medikamente (z.B. Blutdruckmittel) ein, aber keinesfalls andere Medikamente oder Beruhigungsmittel – diese können Ihre körperliche Verfassung und Ihre Leistungsfähigkeit beeinträchtigen.
  • Wenn Sie Brillenträger*in sind, tragen Sie unbedingt Ihre Brille bei sich.
  • Planen Sie für die Untersuchung zirka drei bis vier Stunden ein.
  • Kommen Sie auf jeden Fall pünktlich.
  • Teilen Sie dem Institut umgehend mit, falls der Termin doch nicht eingehalten werden kann.